Sauberes Trinkwasser für Sie und Ihre Familie

Obwohl die Leitungswasserqualität in Deutschland top ist, bedeutet das nicht, dass auch die Wasserqualität an Ihrer Zapfstelle stimmt.

Das Problem sind die “letzten Meter” innerhalb Ihres Hauses: Alte verkrustete Rohre, Keimbildungen in kaum genutzten Leitungssträngen und stehendes Wasser im Rohr können dafür sorgen, dass an Ihrem Wasserhahn die Qualität nicht mehr stimmt – und im schlimmsten Fall sogar Ihre Gesundheit beeinträchtigen kann.

Bei akuten Hygieneproblemen im Trinkwasser oder temporären Stillständen ist rasches Handeln gefordert.

Mit einer Hygienespüleinrichtung lassen sich durch Stagnation verursachte Verkeimungen bekämpfen und vorbeugen. Diese Einrichtungen lassen sich einfach bedienen und bieten die Grundfunktion für den regelmäßigen Wasseraustausch.

Diese kompakte Hygienelösung ist batteriebetrieben und kann sofort genau dort eingesetzt werden, wo es zu einer Stagnation kommen könnte. Dies ist eine kostengünstige Lösung bei akuten Problemen – und zur Vermeidung oder Behebung hygienischer Probleme im Trinkwassersystem – sowohl im Neubau, als auch in Bestandsgebäuden. Auch ist ein Einsatz bei vorübergehender Stagnation möglich.

Möchten Sie mehr über Hygienespüleinrichtungen erfahren? Sprechen Sie uns an – wir beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen!